Training

Wann treffen wir uns

Wir treffen uns regelmässig einmal in der Woche für ein gemeinsames Training auf der Anlage im Tal

Weiterlesen

Big Birdies

Disc Golf Club

Wir sind der erste und einzige Disc Golf Club der Region Sihltal & Säuliamt im Kanton Zürich.

Weiterlesen

Wie wird Disc Golf gespielt?

Das Ziel des Spiels ist einen Parcours (meist 9 - 18 Bahnen) mit so wenig als möglichen Würfen zu durchspielen. Jede Bahn besitzt eine Abwurfstelle (ev. mit Nummertafel und Balken) und ein Ziel (Auffangkorb). Eine Bahn ist beendet, wenn die Scheibe im Korb "eingelocht" worden ist. Die Ketten am Korb sind da, um den Flug der Scheibe zu stoppen; alsdann diese in den darunter liegenden Korb fällt. Im Gegensatz zum Ball-Golf wird die Lage nach jedem Wurf neu markiert, d.h. der Spieler kann dabei auch die Scheibe wechseln. Zur Markierung verwendet der Discgolfer eine kleine Mini-Disc. Die einzelnen Bahnen eines Parcours sind je nach Parcours-Typ (Anfänger bis Pro) zwischen 30 und 250 Meter lang. Die Schwierigkeit einer Bahn ergibt sich aber nicht nur aus der Länge, sondern auch durch allfällige Hindernisse auf dem Gelände (Bäume, Büsche oder Topografie des Geländes).